Paris Volley, Frankreich Live

  • Vollständiger Name:
    Paris Volley
  • Land:
    Frankreich
  • Nationalmannschaft:
    nein
  • Stadion:
    Salle Pierre Charpy
  • Spiele:

Terminkalender

Keine Ereignisse

Ergebnisse

Kommentar - Paris Volley

5-2 =

Paris Volley

Paris Volley ist ein Volleyballverein aus Paris, Frankreich. Der Verein wurde im Jahr 1998 gegründet und ist einer der erfolgreichsten Volleyballvereine in Frankreich.

Stadion/Arena

Paris Volley trägt seine Heimspiele in der Halle Pierre Charpy aus. Die Halle bietet Platz für bis zu 4.000 Zuschauer und ist bekannt für ihre moderne Ausstattung und Atmosphäre.

Pseudonym und Geschichte

Paris Volley wird oft als "Les Parisiens" bezeichnet. Der Verein entstand aus der Fusion zweier Volleyballvereine in Paris und hat seitdem eine erfolgreiche Geschichte. Die Fusion fand im Jahr 1998 statt und seitdem hat Paris Volley zahlreiche Erfolge erzielt.

Bekannte Spieler

Paris Volley hat im Laufe der Jahre einige herausragende Spieler in seinen Reihen gehabt. Zu den bekanntesten Spielern gehören Jean-Philippe Sol, der als einer der besten französischen Volleyballspieler gilt, und Benjamin Toniutti, der als einer der besten Zuspieler der Welt bekannt ist.

Top-Angreifer

Paris Volley hat im Laufe der Jahre einige herausragende Angreifer gehabt. Zu den besten Angreifern gehören Antonin Rouzier, der für seine kraftvollen Schläge bekannt ist, und Earvin Ngapeth, der für seine athletischen Fähigkeiten und seine Vielseitigkeit auf dem Spielfeld bekannt ist.

Erfolge

Paris Volley hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Der Verein hat mehrere nationale Meisterschaften gewonnen und war auch international erfolgreich. Paris Volley hat an renommierten Turnieren wie der Champions League und der CEV Cup teilgenommen und dabei gute Ergebnisse erzielt.

Rozgrywki

Paris Volley nimmt regelmäßig an verschiedenen Volleyballturnieren und -wettbewerben teil. Der Verein ist in folgenden Kategorien und Wettbewerben aktiv:

Sie haben bereits gewählt!