Nova KBM Branik Maribor, Slowenien Live

  • Vollständiger Name:
    Nova KBM Branik Maribor
  • Kurzname:
    Nova KBM Branik
  • Land:
    Slowenien
  • Nationalmannschaft:
    nein
  • Stadion:
    Stadion Ljudski vrt Maribor
  • Spiele:

Terminkalender

Keine Ereignisse

Ergebnisse

Kommentar - Nova KBM Branik Maribor

5+2 =

Nova KBM Branik Maribor - Volleyball-Club aus Slowenien

Der Nova KBM Branik Maribor ist ein Volleyball-Club aus Maribor, Slowenien. Der Club wurde im Jahr 1947 gegründet und ist einer der ältesten und erfolgreichsten Volleyball-Clubs in Slowenien.

Stadion/Arena

Der Nova KBM Branik Maribor trägt seine Heimspiele in der Arena Tabor in Maribor aus. Die Arena Tabor bietet Platz für bis zu 2.000 Zuschauer und ist eine der modernsten Volleyball-Arenen in Slowenien.

Pseudonym und Geschichte

Der Nova KBM Branik Maribor wird oft als "Die Löwinnen" bezeichnet. Dieser Spitzname spiegelt die Stärke und den Kampfgeist des Teams wider. Der Club entstand aus der Fusion zweier Volleyball-Clubs in Maribor und hat seitdem eine lange Tradition und Geschichte im slowenischen Volleyball.

Bekannte Spieler

Im Laufe der Jahre haben viele talentierte Spieler für den Nova KBM Branik Maribor gespielt. Zu den bekanntesten Spielern gehören Ana Grbac, die als eine der besten liberos in Europa gilt, und Kaja Grobelna, eine herausragende polnische Außenangreiferin.

Beste Angreifer

Der Nova KBM Branik Maribor hat im Laufe der Jahre einige der besten Angreifer im slowenischen Volleyball hervorgebracht. Spieler wie Sara Najdič und Lana Ščuka haben mit ihren starken Angriffen und ihrer Präzision im Angriffsspiel zum Erfolg des Teams beigetragen.

Erfolge

Der Nova KBM Branik Maribor hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Der Club hat mehrere slowenische Meistertitel gewonnen und war auch international erfolgreich. Sie haben an renommierten Turnieren wie der Champions League und der CEV Cup teilgenommen und dabei gute Ergebnisse erzielt.

Rozgrywki

Der Nova KBM Branik Maribor nimmt regelmäßig an verschiedenen nationalen und internationalen Volleyball-Turnieren und -Ligen teil. Zu den wichtigsten Wettbewerben gehören die Olympischen Spiele in Tokio 2020, der PKN ORLEN VOLLEY CUP, die Supercoppa Italiana und die Coppa Italia. Sie nehmen auch an Qualifikationsturnieren wie der EM-Qualifikation und der Olympia-Qualifikation der Frauen teil.

Der Nova KBM Branik Maribor hat auch an internationalen Wettbewerben wie der Weltmeisterschaft der Frauen, der Weltmeisterschaft der Männer und der Nationenliga teilgenommen. Sie haben auch an der Klub-Weltmeisterschaft und der Champions League teilgenommen.

Der Nova KBM Branik Maribor hat eine starke Präsenz im slowenischen und internationalen Volleyball und ist bekannt für sein talentiertes Team und seine Erfolge auf dem Spielfeld.

Sie haben bereits gewählt!